Previous Next

Wahlergebnis

Am 22. September wurde auch in unserer Kirchengemeinde ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Dreizehn Kandidatinnen und Kandidaten standen für die zehn zu besetzenden Plätze im Leitungsgremium unserer Gemeinde zur Wahl. Die Wahlbeteiligung lag knapp über 14%. Im Vergleich mit den übrigen Gemeinden in Marburg ein gutes Ergebnis, im Verhältnis zur durchschnittlichen Wahlbeteiligung in allen Gemeinden unserer Landeskirche (knapp 25 %) ausbaufähig.

Die zehn Gewählten kamen am Donnerstag nach der Wahl zu einer ersten Sitzung zusammen und machten – nach längerer Beratung – von ihrem Recht Gebrauch, drei weitere Menschen in den Kirchenvorstand zu berufen: und zwar die drei, die nicht direkt gewählt worden waren, aber von den Stimmenzahl nur ganz knapp hinter den Gewählten platziert waren. Der entscheidende Grund dafür war, dass die drei nicht direkt Gewählten Teile der Gemeinde repräsentieren können, die sonst nicht so gut im Blick wären.

Somit geht der Kirchenvorstand mit all denen, in die neue sechsjährige Amtszeit hinein, die sich als Kandidaten zur Verfügung gestellt hatten, und hofft dabei auf das Verständnis und die Unterstützung der Wählerinnen und Wähler.

In der kommenden Ausgabe finden Sie auf dieser Seite ein Bild des neuen Kirchenvorstandes.

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Matthäuskirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Borngasse 1
35037 Marburg
Tel. 06421-33 372

© 2019 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg