Previous Next

Matthäusmarkt 2018

„Das Matthäusmarktteam am Abend des Markttages.“ (Foto von C. Seitz)

Nach dem Gottesdienst mit dem Chor „Frische Töne“, der auch nochmal nach Markteröffnung den „Kleinen grünen Kaktus“ zum Besten gab, herrschte den ganzen restlichen 11. November im Gemeindehaus ein reges Markttreiben in fröhlicher Atmosphäre. Kulinarisch unterstützt vom Geselligkeitsverein DZ und den Frauen vom Radfahrverein wurden ungeheure Mengen selbstgemachter Marmeladen und Gelees, hunderte Tombolalose, tolle Handwerkskunst, jede Menge Kreativgeschenke und gebrauchter Schmuck verkauft. Auch der Bücherflohmarkt und der unter anderem von den Ockershäuser Kita-Kindern beschickte Kinderflohmarkt fanden viele kauffreudige Besucher/innen.

Am Ende des Tages sind sage und schreibe über 7.000 Euro zusammengekommen für die Straßenkinder im äthiopischen Addis Abeba und für soziale Projekte der Matthäuskirchengemeinde, die darauf zielen, möglichst vielen Menschen in Ockershausen und im Stadtwald Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander zu ermöglichen – u.a. an Ferienprogrammen, an Konfirmandenfreizeiten und an Konzertveranstaltungen.

Was manchmal nicht im Blick ist: Matthäusmarkt heißt für viele Mitwirkende ein Jahr lang Vorbereitungsarbeiten. Was für ein Schatz ist es, wenn eine Gemeinde solche Menschen in ihren Reihen hat. Herzlichen Dank sagen wir allen, die den so erfolgreichen und schönen Matthäusmarkt möglich gemacht haben.

Spendenkonten

Spenden unter dem Stichwort „Matthäuskirchengemeinde“ an das Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg.

Mehr…

Kontakt

Gemeindebüro
Borngasse 1
35037 Marburg
Tel. 06421-33 372

© 2019 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg