Sie sind hier: Home
Deutsch
Samstag, 10.12.2016

Bitte vormerken:

Matthäusmarkt im Gemeindehaus am 6. November ab 11.00 Uhr in Zusammenarbeit mit der Ockershäuser Vereinsgemeinschaft!


Kirchenvorstand besucht Kita

Leiterin Kita-Leiterin Anke Hillig erläutert das Raumkonzept des inzwischen in Betrieb genommenen Kita-Anbaus. (Foto: Christoph Seitz)

Die letzte Sitzung des Kirchenvorstandes vor der Sommerpause begann in der Kita in der Kirchhofsgasse. Nach dem gegenseitigen Kennenlernen stellte das Kita-Team das reformierte Konzept der Einrichtung vor. Viele interessierte Nachfragen und gemeinsame Überlegungen für eine noch intensivere Zusammenarbeit zwischen Kita und Kirchengemeinde mündeten in die Besichtigung der renovierten und neu gebauten Räumlichkeiten. (Text: Christoph Seitz)


Der kleine goldene Baum in der Kirche

Der goldene Taufbaum in der Matthäuskirche (Foto: Christoph Seitz)

So manche/r hat sich schon gefragt, was das kleine goldene von Gottfried Melnyk gestaltete Bäumchen bedeuten könnte, was in unserer Kirche seit März neben dem Transparent in der Taufecke steht. Wer genauer hinschaut entdeckt, dass einige der Plexiglasblätter des Baumes beschriftet sind, und zwar mit den Namen derer, die seit Jahresbeginn in der Matthäuskirche getauft wurden. Mal sehen, wie viele Blätter am Ende des Jahres beschriftet sein werden... (Text: Christoph Seitz)


!!! Besuchsdienst sucht neue Mitarbeiter/innen !!!

Der Besuchsdienstkreis unserer Gemeinde besteht seit etwa acht Jahren. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, die Jubilarinnen und Jubilare zu besuchen, die 86, 87, 88 oder 89 Jahre alt werden. Pfarrerin Kirchhof-Müller und Pfarrer Seitz kommen in der Regel zum 80., zum 85. und zum 90. Geburtstag und danach jedes Jahr. In Urlaubs- und Krankheitszeiten werden sie dankenswerter Weise aber auch immer wieder vom Besuchsdienst vertreten. Der Besuchsdienst trifft sich viermal im Jahr, um anstehende Geburtstage zu verteilen und sich über gemachte Erfahrungen auszutauschen. Wer Interesse hat sich in dieser schönen und erfüllenden Aufgabe ehrenamtlich zu engagieren, melde sich bitte bei Pfarrer Seitz, Tel.: 33105.